Grenzenlos Radeln entlang von Mosel, Saar und Sauer

3 Länder - 12 Touren

„Grenzenlos Radeln“ ist ein Gemeinschaftsprojekt luxemburgischer, französischer und deutscher Partner. Auf einer übersichtlichen großformatigen Landkarte werden bestehende Radwege der Region um Mosel, Saar und Sauer anhand eines neuartigen Konzeptes zu einem grenzüberschreitenden Produkt zusammengeführt, das keine Wünsche offen lässt. Von drei größeren Hauptrouten, die beliebig kombiniert oder abschnittsweise abgefahren werden können, gehen neun zusätzliche thematische Routen aus, von denen je drei schwerpunktmäßig über „Natur“ (Wasser und Felsen), „Kultur“ (Römer und Schlösser) und „Genuss“ (Wein und Viez) Aufschluss geben. Die Karte „Grenzenlos Radeln“ ist kostenlos bei den Tourist-Informationen in den Partnerregionen erhältlich. Auf den folgenden Seiten finden Sie detaillierte Informationen zu allen Touren. Das Projekt „Grenzenlos Radeln“ wird mit Hilfe von LEADER-Mitteln sowie Geldern der beteiligten Kommunen und/oder Tourismusorganisationen finanziert.